Kontakt


  

Telefonische Erreichbarkeit:

Montags bis Freitags

 von 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr unter:

O160-89 34 59 7 

 

Anfragen bitte an:

Initiative-junger-Pflegender@web.de



Ansprechpartner "Young Helping Hands" Team


Julika Stich, Projektleitung


Bild mit freundlicher Genehmigung von B. Friedel, Berliner Kurier 


Julika, geboren 1981

 

> staatlich anerkannte Erzieherin

> Studium an der Justus-Liebig-Universität Gießen- Fachbereich "Außerschulische Bildung"

> ausgebildete Seminarleiterin "Autogenes Training"

 

> Pflegte als Kind, Jugendliche und junge Erwachsene ihre an MS erkrankte Mutter und möchte mit ihrer Erfahrung Betroffene und ehemals Betroffene erreichen, sowie das öffentliche Bewusstsein für diese Zielgruppe vertiefen.

 

> 2016 gründete sie die

Initiative junger Pflegender-

"Young Helping Hands".

 

> Hauptverantwortlich für Design und Inhalt von

 www.young-helping-hands.de

 

> Mehr erfahren unter: 

Meine Geschichte, Julika Stich

 

> Kontaktaufnahme:

E-Mail:

 julikastich@young-helping-hands.de


Janine Adomeit



Janine, geboren 1983

 

> Autorin und Texterin

> Studium der Literaturwissenschaft

an der Ludwig- Maximilians- Universität München

 

> Stieß 2018 zu "Young Helping Hands" und unterstützt Julika dabei, pflegende Minderjährige/ und junge Erwachsene- "Young Carers" in Politik und Gesellschaft sichtbar zu machen.    

 

 

> Kontaktaufnahme:

E-Mail:

adomeit.janine@gmail.com 


Saskia


Saskia, geboren 1985

 

> Saskia hat mit 17 Jahren die Pflege der Mutter übernommen, die durch ein Aneurysma und mehrere Schlaganfälle nicht mehr berufstätig sein konnte.

 

> Heute ist Saskia berufstätig und setzt sich mit dem YHH-Team ehrenamtlich dafür ein, das Kinder und Jugendlich in dieser Ausnahmesituation gesehen, gehört und unterstützt werden.

 

> Kontaktaufnahme:

E-Mail:

Initiative-junger-Pflegender@web.de


Melanie



Melanie, geboren 1979

 

> Pflegte als Kind ihre alleinerziehende,

an MS erkrankte ängstlich-depressive Mutter.

 

> Melanie ist es eine Herzensangelegenheit, der Öffentlichkeit bewusst zu machen, dass es so viele Kinder gibt, die völlig selbstverständlich im Rollentausch mit ihren kranken Elternteilen groß werden und damit ständig durch Gesetzeslücken im System fallen.   

 

> Mehr zu Melanie und ihrer Geschichte in:

,,Wir sind hier" ein Film von Andrea Rothenburg

in Zusammenarbeit mit ,,Wellengang Hamburg"

 

 Kontaktaufnahme:

E-Mail:

Initiative-junger-Pflegender@web.de

 


Michelle Baron



Michelle, geboren 1998

 

> Pflegte seit sie 10 Jahre alt ist ihre schwerkranke Mama. Nach 10 Jahren Pflege hat sie mit ihrem Auszug von Zuhause einen kleinen Absprung geschafft. Das Verhältnis untereinander hat sich somit auch wieder verbessert. Michelle besucht ihre Mutter regelmäßig und übernimmt weiterhin oft administrative Aufgaben für ihre Mutter.

 

> Mehr zu Michelle und ihrer Geschichte in:

ARD, Echtes Leben:

,,Wenn Kinder ihre Eltern pflegen, Sendung vom 24.03.2019

 

 

> Kontaktaufnahme:

E-Mail:

Initiative-junger-Pflegender@web.de


Marion Einsiedler



 Marion, geboren 1988

 

> Kultur- und Sozialwissenschaftlerin

> Übersetzerin für leichte Sprache

 

> Marion betreute ihre chronisch kranke Mutter von ihrem 15. bis zu ihrem 31. Lebensjahr.

> Sie möchte YHH dabei unterstützen, „Young Carers“ mehr Raum in Bildung, Gesellschaft und Politik zu verschaffen.

> Marion interessiert sich außerdem aus wissenschaftlicher Sicht für das Thema.

 

> Kontaktaufnahme:

E-Mail:

Initiative-junger-Pflegender@web.de

 



"Young Helping Hands" Orga- Team


Clarissa Dalwigk



 Clarissa, geboren 1987

 

> Ausbildung zur Bankkauffrau

> Studium zur Bankbetriebswirtin BankColleg

> tätig bei einer mittelhessischen Genossenschaftsbank

 

> betreut das Young Helping Hands Spendenkonto

Für nähere Informationen

bitte hier anklicken.

 

> Kontaktaufnahme:

E-Mail:

Initiative-junger-Pflegender@web.de

 

 


Matthias Krämer, Projektberatung



Matthias, geboren 1971


> Kfm. Angestellter

> Weiterbildungen im Bereich Mitbestimmungsrecht, 

Arbeitsrecht, Projekt "MENTO",

Personalführung- und Steuerung, Rhetorik

 

> Funktionär innerhalb der Gewerkschaften- DGB und ver.di (ehrenamtlich) in Fach- und Arbeitsgruppen, Bezirks- und Kreisvorständen